Loading...

Urlaub am eigenen Pool – der Trend 2020!

Hinweise zur Gartenpoolbefüllung – damit man beim Start nicht gleich „baden geht“!

Der Trend des Sommers 2020 ist inzwischen klar – der eigene Gartenpool. Ob aufblasbares Planschbecken oder luxuriöser Gartenpool – beides braucht eine Befüllung mit Wasser. Bei den kleinen Planschbecken reicht oft noch der Gartenschlauch, aber was tun, wenn größere Mengen benötigt werden? Hier können Sie sich gerne an den Zweckverband zur Wasserversorgung der Nord-Ost-Gruppe Neunburg vorm Wald wenden. Unsere Mitarbeiter beraten Sie individuell über die schnellste Möglichkeit der Poolbefüllung in unserem Versorgungsgebiet. In den meisten Fällen geschieht dies über den, von Ihrem Anwesen nächstgelegenen Hydranten. Der Zweckverband hat hier die dafür notwendigen Entnahmearmaturen (Standrohre, Zähler und Systemtrenner) parat. Der Wasserverbrauch wird dann litergenau über einen Wasserzähler abgerechnet und die Entnahme erfolgt ordnungsgemäß über einen Rückflussverhinderer bzw. Systemtrenner.

Damit steht der Abkühlung im eigenen Pool nichts mehr im Wege.

 

Bitte keine Selbstbedienung!

Leider mussten wir in der Vergangenheit feststellen, dass die Poolbefüllung über Hydranten ohne Zähler und ohne Genehmigung des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Nord-Ost-Gruppe Neunburg vorm Wald vorgenommen wurde. Das ist schlichtweg Wasserdiebstahl und wird zur Anzeige gebracht!

Sofern Sie eine schnelle Befüllung Ihres Gartenpools über den Hydranten wünschen, setzen sie sich einfach mit uns unter unserer Telefonnummer 09672/ 9208540 in Verbindung. Wir sorgen dann für eine rasche Abwicklung, so dass Ihrem privaten Badevergnügen nichts mehr im Wege steht und sie nicht gleich zu Beginn „baden gehen“!